02336 177 20 · Bismarckstraße 6 · 58332 Schwelm

Montag bis Freitag: 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr | nach Vereinbarung

leistungen1-slider
leistungen2-slider
leistungen3-slider
previous arrow
next arrow

3D-Röntgen in Schwelm

Präzise Diagnostik durch Digitale Volumentomographie (DVT)

In Ihrer Zahnarztpraxis in Schwelm setzen wir bereits seit vielen Jahren auf eine moderne Diagnostik mittels neuester Technologie. Wir möchten unseren Patienten jederzeit die bestmögliche und fortschrittlichste Versorgung bieten. Aus diesem Grund haben wir für eine präzise Diagnostik das strahlenarme 3D-Röntgen, die digitale Volumentomographie (DVT) eingeführt.

Dieses High-Tech Röntgenverfahren ermöglicht die dreidimensionale Darstellung von Kiefer und Zähnen einschließlich feinster Strukturen Ihres Zahnhalteapparates.

Wie ein klassisches Röntgengerät fertigt der DVT ebenfalls Röntgenbilder an. Die Besonderheit beim modernen 3D-Röntgen besteht darin, dass der digitale Volumentomograph während des Röntgenvorgangs um den gesamten Kieferbereich herumfährt und bei diesem Prozess sehr viele Einzelaufnahmen fertigt.

Aus den einzelnen Schichtaufnahmen wird dann ein dreidimensionales Bild des Schädels am Computer errechnet, was den bahnbrechenden Fortschritt dieser Technologie ausmacht.

Vorteile des DVT in Schwelm

Das nun entstandene Abbild Ihres Gebisses kann Ihr Zahnarzt in Schwelm aus sämtlichen Winkeln betrachten, was ihm eine exakte Analyse des Ist-Zustandes und eine präzise Behandlungsplanung ermöglicht. Durch die hohe Auflösung des 3D-Röntgenbildes kann Ihr Zahnarzt in Schwelm den Verlauf der Kiefer- und Gesichtsnerven, die Lagebeziehungen der Zähne zueinander, die Knochenbeschaffenheit sowie Zahn- und Kiefererkrankungen sicher und präzise diagnostizieren.

Das Computermodell bietet dem Zahnarzt darüber hinaus die Möglichkeit, Sie im Vorfeld der Therapie über die Beschaffenheit Ihres Gebisses aufzuklären. Weiterhin geben hochauflösende 3D-Röntgenbilder Aufschluss über die Knochensubstanz vor einer Implantatversorgung und ermöglichen eine digitale Planung sowie ideale Positionierung Ihrer Zahnimplantate.

Die viel genauere Aufnahmetechnik ist nur einer der vielen Vorteile, die der DVT verglichen zum herkömmlichen, zweidimensionalen Röntgen zu bieten hat. Die Strahlenbelastung einer DVT-Aufnahme beträgt nur einen Bruchteil dessen, die ein Computertomograph (CT) vergleichsweise bei der Aufnahme erzeugt.

Beim DVT in Schwelm werden Röntgenbilder mit extrem kurzer Belichtungszeit gemacht, wodurch die Strahlenbelastung so gering ausfällt. Der Einsatz des 3D-Röntgens beschränkt sich nicht nur auf den Bereich der Zahnmedizin. Auch Ärzte anderer Fachdisziplinen profitieren von der neuen Technologie hochauflösender, dreidimensionaler Bilder des menschlichen Schädels.

Jetzt Termin vereinbaren!

Haben Sie weitere Fragen zum Thema 3D-Röntgen bei Ihrem Zahnarzt in Schwelm? Gerne helfen wir Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch weiter. Vereinbaren Sie unter der Rufnummer 02336 177 20 oder online Ihren Termin in unserer Zahnarztpraxis. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.