02336 177 20 · Bismarckstraße 6 · 58332 Schwelm

Montag bis Freitag: 08:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00 Uhr | nach Vereinbarung

leistungen1-slider
leistungen2-slider
leistungen3-slider
previous arrow
next arrow

Parodontitisbehandlung in Schwelm

Sanfte Parodontologie bei Ihrem Zahnarzt

Parodontalerkrankungen, die auch als Zahnfleischerkrankungen, Parodontitis oder Parodontose bezeichnet werden, gehören zu den Hauptursachen für Zahnverlust bei Erwachsenen. Oft wird eine Parodontitis aufgrund ihres anfänglich schmerzlosen Verlaufes erst viel zu spät entdeckt. Bei ihrem Zahnarzt in Schwelm erwartet Sie eine effektive Parodontitisbehandlung, die wir mithilfe moderner Technologien besonders sanft durchführen können.

Parodontitis – Definition, Ursachen und Folgen

Bei einer Parodontitis handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats. Dabei ist das Gewebe betroffen, welches den Zahn im Kieferknochen verankert und ernährt. Die Fasern des Zahnhalteapparates werden bei einer Parodontitis nach und nach zerstört. Dies kann im schlimmsten Fall bis zum Zahnverlust führen. Die Ursachen für eine Parodontitis liegen in erster Linie am bakteriellen Befall der Zähne, wodurch Plaque entsteht. Werden derartige Beläge nicht entfernt, ist eine parodontale Erkrankung die Folge. Weitere Faktoren können Rauchen, Stress, Mangel- oder Fehlernährung, Diabetes oder auch vererbte Funktionsstörungen sein.

Doch wie erkenne ich eine Parodontitis? Während gesundes Zahnfleisch blassrosa ist, ist erkranktes Zahnfleisch gerötet, neigt zum Bluten und ist geschwollen. Dies sind in der Regel die ersten Alarmzeichen, die unsere Patienten bei Ihrem Zahnarzt in Schwelm abchecken lassen sollten. Es gibt aber auch andere Auffälligkeiten, die auf eine Parodontitis hinweisen können. Im Folgenden haben wir alle Symptome zur Übersicht aufgelistet.

  • Zahnfleischbluten
  • Gerötetes und geschwollenes Zahnfleisch
  • Ausgeprägter Zahnbelag
  • Auffälliger Mundgeruch
  • Unangenehmer Geschmack im Mund
  • Empfindliche und freiliegende Zahnhälse
  • Rückgang des Zahnfleisches (Gingiva-Rezession)
  • Zahnlockerungen
  • Zahnfehlstellungen

Parodontitis-Früherkennung mit aMMP-8 Test in Schwelm

Die Warnsignale einer Parodontitis sollten unbedingt ernstgenommen und nicht ignoriert werden. Denn durch ein frühzeitiges Erkennen der beginnenden Parodontitis, können die Frühsymptome schnellstmöglich behandelt und ein schwerer Verlauf verhindert werden. Im Anfangsstadium reichen zur Behandlung meist einfache prophylaktische Maßnahmen, wie unsere professionelle Zahnreinigung aus, um das Gesundheitsrisiko für den ganzen Körper unserer Patienten zu minimieren. Wie weit die Parodontitis fortgeschritten ist und welche Behandlungsmethode die richtige ist, ermitteln wir in Schwelm bei einem gemeinsamen Beratungsgespräch. 

Die Zahngesundheit steht in einem direkten Zusammenhang mit der Gesundheit des ganzen Körpers. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Parodontitis-Früherkennung durch den aMMP-8 Test in unserer Zahnarztpraxis an. Dieses Verfahren stellt eine sichere Möglichkeit dar, um Ihnen innerhalb weniger Minuten sagen zu können, ob eine Parodontitis oder Gingivitis bei Ihnen vorliegt.

Wie funktioniert der aMMP-8 Test in Schwelm?

Die aktivierte Matrix-Metalloproteinase-8 (aMMP-8) ist ein bestimmtes Enzym, das generell bei jedem Menschen im Körper enthalten ist. Ist dieses Enzym im Mundraum allerdings im Überschuss vorhanden, führt es zu zerstörerischem Gewebeabbau und im schlimmsten Fall zum Zahnverlust. In unserer Zahnarztpraxis wird durch den Einsatz des speziellen aMMP-8 Testgerätes eine frühe Diagnosestellung ermöglicht. Hierbei wird durch die hochmoderne Technologie die Aktivität des Enzymes in Ihrem Mund innerhalb weniger Minuten analysiert. Anschließend wird das Ergebnis dokumentiert und in einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Zahnarzt umfassend besprochen.

Schonende Parodontitisbehandlung in Schwelm

Die Behandlung von Parodontalerkrankungen richtet sich nach dem Schweregrad der Erkrankung und reicht von der professionellen Zahnreinigung (PZR) im Anfangsstadium bis hin zu aufwendigeren Sitzungen bei fortgeschrittenen Krankheitsbildern. In einem persönlichen Beratungsgespräch entscheiden wir gemeinsam, welche Therapie für Ihre individuelle Situation in Frage kommt.

In unserer Zahnarztpraxis in Schwelm realisieren wir eine effektive Parodontitisbehandlung, die mit allergrößter Sorgfalt und zahnmedizinischem Know-How durchgeführt wird. Wir greifen auf besonders sanfte Methoden und moderne Instrumente zurück, um Ihnen die Sitzung so angenehm und sicher wie möglich zu machen. Ihr Zahnarzt legt dabei besonders viel Wert auf minimalinvasive und schonende Behandlungsverfahren. Aus diesem Grund haben wir zur Bekämpfung der Parodontitis die Behandlung mit Ultraschall und Laser eingeführt.

Ziel der Parodontitisbehandlung ist es, ein gesundes Zahnfundament bei unseren Patienten zu schaffen, um ihnen eine sichere Grundlage für weitere Behandlungen sowie die allgemeine Mundgesundheit gewährleisten zu können. Nach Abschluss einer professionellen Parodontalbehandlung bei Ihrem Zahnarzt ist die anschließende Nachsorge sehr wichtig. Nur auf diese Weise kann ein erneuter Ausbruch der Parodontitis vermieden und der Erfolg der Behandlung für unsere Patienten dauerhaft gesichert werden.

Patientenberatung und Terminvereinbarung

Wir möchten, dass sich alle Patienten in Schwelm rundum wohlfühlen und zufrieden sind. Aus diesem Grund stehen wir unseren Patienten während des Aufenthaltes in unserer Zahnarztpraxis und ebenso telefonisch beratend zu Seite. Weitere Informationen zum Thema Parodontitis erhalten Sie bei Ihrem Zahnarzt. Vereinbaren Sie gerne Ihren Termin der Rufnummer 02336 177 20 oder online. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.